News

Nephrologische Betreuung – Hoch spezialisiert und rund um die Uhr

20. September 2011

Die nephrologische Versorgung des Krankenhaus Hetzelstift wird im Rahmen einer Kooperation mit den Ärzten Frau Dr. Glöckler, Herr Dr. Keller und Frau Dr. Strasser des ze:ro-Dialysezentrums Neustadt erbracht. Schwerpunktmäßig ist das nephrologische Fachgebiet in der Medizinischen Klinik I bei Chefarzt Herrn Dr. Hubertus von Korn angesiedelt. 

Die Fachärzte der ze:ro Dialysegemeinschaftspraxen stehen für nephrologische Notfallpatienten rund um die Uhr zur Verfügung. So kann das gemeinsame Ziel einer optimalen, patientenorientierten und doch hoch spezialisierten nephrologischen Versorgung gewährleistet werden. 

Insbesondere die Station 1.1 hat sich auf Nierenerkrankungen spezialisiert. Mit dem Ärzteteam der medizinischen Klinik I wurden gemeinsame medizinische und pflegerische Standards erarbeitet. Liegen nierenkranke Patienten in einer anderen Abteilung, so werden diese konsiliarisch mitbetreut. 

Neben Nierenerkrankungen sind wir spezialisiert auf Bluthochdruckerkrankungen inklusive der Schwangerschaftshypertonie, Autoimmunerkrankungen, Fettstoffwechselstörungen, Elektrolytentgleisungen sowie Nebenschilddrüsenerkrankungen. 

Es werden alle modernen Nierenersatzverfahren, inklusive Bauchfelldialyse, nach neuesten Gesichtspunkten mit höchster Qualität durchgeführt. Ebenso bieten wir Spezialverfahren wie die Lipidapherese sowie die Behandlung akuter Vergiftungen an. 

Da eine individuelle Betreuung und das Wohl unserer Patienten allerhöchste Priorität hat, ist uns eine enge Zusammenarbeit mit den zuweisenden Haus- und Fachärzten sehr wichtig. Die Ärzte des Dialysezentrums stehen den Krankenhauszuweisern auch nach Entlassung der Patienten gerne zur Verfügung. Wir sind für Sie Montags, Mittwochs, und Freitags ganztags unter 06321 / 32790, ansonsten rund um die Uhr unter unserer Dialyse-Notfallnummer 06321 / 80027 erreichbar. 

(Dr. Christina Strasser in "KlinikNews Krankenhaus Hetzelsitft")